Betriebsausflug der Azubis

Geschrieben von Nick-Kevin Bauer und Tom Heck. Veröffentlicht in News

 

Im September hatte unsere Azubi-Gruppe die Möglichkeit sich zwei Betriebe anzuschauen, von denen wir Material beziehen. Wir konnten die Zellstoff- und Papierproduktion bei einer Führung
bei Sappi Stockstatt erleben und danach ging es noch nach Dieburg zur Igepa Großhandel GmbH, unser Lieferant für Papier.

Die Sappi (South African Pulp Paper Industry) ist ein großer Industriebetrieb in Stockstadt am Main. Das Unternehmen hat ein riesiges Werksgelände von 49.000 m², was ca. 7 Fußballfeldern entspricht. Hier werden jährlich 160.000 t Buchenzellstoff und 430.000 t Papier hergestellt.

Unsere Besichtigungstruppe wurde mit einem Helm, einer Warnweste und Funkheadsets ausgestattet und durch den Betrieb geleitet. Dabei war eindrucksvoll zu sehen, welch große Maschinen riesige Massen von Holz verarbeiteten. Schritt für Schritt konnten wir die einzelnen Produktionsschritte sehen, die notwendig sind, um vom Holz zum fertigen Papier zu gelangen.

Nach unserem Rundgang und einer kurzen Mittagspause fuhren wir weiter zur Igepa nach Dieburg. Die Igepa ist einer unserer stärksten Handelspartner und eine der führenden Fachgroßhandelsgruppen in Europa. Sie bieten in ihrem Sortiment verschiedene Papiersorten, Kartons, Verpackungen, Medien für die Werbemitteltechnik und noch vieles mehr an.
Wir sahen 2 große Lagerhallen mit über 100.000 m² und 15.000 Palettenstellplätzen, die für die Logistikarbeit täglich genutzt werden. Wir waren beeindruckt!

Danach konnten wir noch einen Einblick in die Büroräume der Kundenbetreuung werfen, sowie den „Show-Room“ sehen, der zur Demonstration von Druckmaschinen genutzt wird.

Ein sehr interessanter Ausflug ging zu Ende, als wir dann gegen 16:30 Uhr wieder mit unseren gemieteten Firmenwagen in die Einfahrt von Geiger-Notes einfuhren.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren